Ente gut, alles gut

Vor ein paar Tagen beehrte uns eine Ente. 
Erst saß sie auf dem Dach eines Schuppens…
… dann setzte sie sich gut getarnt ins Beet zwischen die Iris.
Der Gatte befürchtete, sie würde bei uns anfangen zu brüten. 🙂
Sie ward aber nie wieder gesehen.
Heute haben wir im Garten aufgeräumt und dabei unsere Erdkröte wiederentdeckt.

Auf dem Weg saß der erste Schmetterling…
… und an der Traubenhyazinthe labte sich die erste Biene.
Hier seht Ihr, dass Hyazinthen und Traubenhyazinthen super im Topf gedeihen. 
Bei Tulpen sind die Ergebnisse bei mir so lala,
aber schaut mal dieses Exemplar an. Drei auf einen Streich!
Ebenfalls aus der Kiepenkerl-Versuchsanstalt im Topf:
 

Die kleinen Narzissen sehen in natura VIEL SCHÖNER aus als auf dem Bild.

Sie haben einen grünlichen Schimmer, den ich ganz apart finde.
Warum sie „Rip van Winkle“ heißen, hab ich allerdings nicht herausfinden können.
Im Beet sind die Kiepenkerl-Zwiebeln von Bruno Nebelung noch nicht so weit:
Nur die Krokusse sind natürlich schon da. Sie sind recht groß im Vergleich zu denen, die ich sonst habe, und wirken sehr vital.
Hier zum Vergleich die Krokusse, die ich vor zwei, drei Jahren bei Norma gekauft hatte. Das Foto ist schon ein paar Tage alt, denn mittlerweile sind sie verblüht. 

An den Lilien hatte sich schon wieder das LILIENHÄHNCHEN gütlich getan.

Der etwa 1 cm große rote Käfer frisst an Lilien (siehe unteres Exemplar) und Kaiserkronen herum.

Wenn Ihr ihn nicht töten wollt, werft ihn in Eure Hausmülltonne, da er ansonsten der Pflanze ernsthaft schaden wird.
 Eine Teppich-Primel aus dem letzten Jahr. Etwas größer ist sie schon geworden.

Hier fehlt noch der HUMUS. Er hilft den Pfingstrosen, gut ins Jahr zu starten.
(Mittlerweile hab ich ihn aufgebracht. Morgen gibts mehr zum Kompost)
So, das wars für heute. Wir genießen jetzt noch den schönen frühlingswarmen Samstag.
Ich hoffe, Ihr auch!
Eure Füchsin


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s