Morgentau

Was für ein Morgen! Wundervolles Licht und dann dieser Tau… Die Nostalgie sieht einmalig aus, oder? „Oft habe ich mich zurückgelehnt und mir vorgenommen: Merke dir diesen Augenblick, vergiss ihn nicht. Denn in ihm bist du so glücklich und froh. Es wird nicht immer so sein, also genieße ihn, solange er da ist, erinnere dich…

"Meine Gedanken"

Kann es das geben? Jahrelang lebt man vor sich hin, ohne die wundervollen Zeichnungen von Marjolein Bastin zu kennen? Mir ging es so. 36 Jahre alt bin ich geworden, bis mir unsere Freundin C. zu Weihnachten 2013 ein Notizbuch schenkte. Untertrieben ist er aber, der Ausdruck „Notizbuch“, wahrlich tiefgestapelt! Hier geht’s zum Coppenrath-Online-Shop Das 144…

Die Dame mit dem roten Hut

Kennt Ihr das: In einem Buchladen oder bei Bekannten entdeckt Ihr ein Buch, dessen Titelbild Euch einfach fasziniert und neugierig genug macht, um es zu greifen und darin herumzublättern? Auf der Leipziger Buchmesse ging es mir vor Jahren so. Zwischen allerhand anderen Büchern am Stand des Insel Verlags schaute mich von einem Buchcover eine elegant…

"Bin im Garten!"

Wenn Ihr hier klickt, kommt Ihr zum Online-Händler.Der Buchhändler Eures Vertrauens hat es vielleicht sogar im Regaloder bestellt es auch 🙂 „Endlich wieder Ruhe!“ wird sich der Gatte denken, denn drei Tage lang habe ich abends nach dem Zubettgehen neben ihm gelegen und beim Lesen fast ständig ein Lachen unterdrücken müssen. „Bin im Garten!“ von…

Die Tage des Gärtners

272 Seiten, grün eingebunden, modern illustriert von Nils Hoff – Jakob Augsteins „Die Tage des Gärtners – Vom Glück im Freien zu sein“ (Hanser). Meine liebe Freundin Ina hat mir das Buch zum  Geburtstag geschenkt – vielen Dank dafür! Es ist kein eigentliches Gartenbuch. Ein Stichwortverzeichnis erleichtert die Suche, wenn der Leser tatsächlich etwas über…

Crossmediale Gartenbegeisterung

Wisst Ihr, ich verbringe mittlerweile einige Stunden am Tag im Internet und es gibt wirklich Tage, an denen ich das bedauere. Zu oft lässt man sich ablenken und auf mehr oder weniger sinnlose Seiten leiten. Zwischen diversen Blogs, Facebook, Homepages, Xing und, und, und klickt man hin und her und wird oft auch von einem…

BilderBuchBöse

Was schenkt man einer Bilderbuchfamilie zum Einzug ins neue Haus, das in Rekordzeit renoviert wurde? Natürlich ein Buch, entweder übers Einrichten oder übers Gärtnern. Wir sind ja höflich. Also – aufgemacht zum örtlichen (und einzigen) Buchhändler. Der überrascht und überzeugt mit einer großen Auswahl vor allem an Gartenbüchern. Geschätzte 250 Titel hat er auf Lager und…