Der Lohn der Mühe

Es ist Silber! Seit Januar hatte ich immer mal wieder über die Mühen einer unserer zwei Dutzend Kleingartenvereine in der Stadt geschrieben, einen Erfolg im 23. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ zu erringen. Zuerst die Nachnominierung mit sportlicher Einreichungsfrist für die umfangreichen Unterlagen, schließlich die Abgabe dieser Unterlagen im sächsischen Landesbüro der Kleingärtner und dann der…

Endlich mal Rohkost!

Die Füchsin und Schrebergärten – eine Liebe auf den zweiten Blick. Ich bloggte mehrfach darüber. In der vergangenen Woche gipfelte diese schräge Liebe in der zweistündigen Begehung der Jury des Bundeswettbewerbs „Gärten im Städtebau“, das ist DER Kleingärtnerwettbewerb Deutschlands. Von den Kleingärtnern ist dabei Großes gefragt: Sie sollen Öffentlichkeitsarbeit machen und sich in die Stadt…

The Schreber Spirit

Letzten Montag in Dresden. Erstmals Besuch der Geschäftsstelle des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner e. V. Eine hübsche Villa mit hölzernem Wintergarten scheint nur passend als Sitz für den LSK. Räume gibt es allerdings begrenzt, ebenso Personal. Erwartet hatte ich das anders, schließlich klingt LANDESVERBAND nach ’ner Menge Angestellter in vielen teuer eingerichteten Büros.Nur eine Handvoll…

Reanimation

Unverhofft kommt oft sagt man. Manchmal kommt unverhofft aber so dermaßen unverhofft, dass man hofft, dass es verdammt nochmal ganz, ganz selten bleibt. Im Juli des letzten Jahres schrieb ich über die Begehung der Landesjury im Kleingartenwettbewerb. Die besten vier Anlagen des Freistaates können am Bundeswettbewerb teilnehmen und eine Anlage aus meiner Heimatstadt hoffte damals auf einen…

Landesgartenfachberater und Landesbewertungskommission

Ein großer Tag für einen örtlichen Kleingartenverein. Die Landesbewertungskommission kommt.Ihre Mitglieder schauen ernst und meinen es auch so. Es geht um viel. Es geht um die Krone. Die Landeskrone für die beste Kleingartenanlage. Und die Chance, zum Bundeswettbewerb zu kommen. Dafür muss im Landeswettbewerb einer der ersten vier Plätze belegt werden. Dafür hat der örtliche…

Schrebergarten – gleiche Erde, andere Welt?

Im ersten Post klang sie an – meine Skepsis gegenüber Schrebergärten und deren Besitzern und Pächtern. Schrullig und streng habe ich die Schrebergärtner immer eingeschätzt. Und schaut mal hier: die legendäre Puschel-TV-Sendung über eine Kleingartenanlage. Die gibt mir ja irgendwie recht. Bei der Bewerbung um die LaGa 2015 habe ich dann ein paar Männer aus dieser „Szene“…