Ist denn schon Frühling?

Kürzlich habe ich eine Menge Blumenzwiebeln gesteckt (wisst Ihr noch? – der Post Überraschungszwiebeln). Nun die nächste Überraschung: Die Zwiebeln, die ich in einem Kübel am Haus habe, treiben aus! Hin- und hergerissen bin ich nun, möchte es gerne blühen sehen, habe aber auch Bedenken, denn es wird ja mit dem ersten Frost nicht lange dauern.
Was meint Ihr, was ich machen soll? 
Mit Laub abdecken?

Auf der Terrasse erfreuen uns noch Sternmoos und Alpenveilchen sowie
das Pflanzkörbchen von Aldi.

Diese Riesenhortensie blüht tatsächlich noch!
Hatte sie in diesem Jahr mit einer Riesenblüte gekauft und überhaupt nicht zu hoffen gewagt,
dass sie nochmal eine Knospe ansetzt. Und nun hat sie zwei Blütenbälle.

Das Rote-Johannisbeer-Stämmchen in Herbstfarben.

Auch einer der Lavendelsträucher hat vom Blühennoch nicht genug.

Ein Farbklecks im Beet ist diese Rose. Schön, oder?

Der Pfeifenstrauch setzt sogar noch Knospen an.

Und hier der skurril aussehende Samenstand des Schnittknoblauchs…


Schön, dass Ihr immer noch mitlest!

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
die Füchsin

Ein Kommentar

  1. Das sieht wirklich noch nicht nach Winter bei Dir aus! Hier blüht nicht mehr ganz so viel, aber die Blumenzwiebeln haben auch schon ausgetrieben. Ich nehme aber an, dass sie sich selbst gegen den Winter schützen können, zumindest, wenn es nicht zuuuu kalt wird. Ich hab erst mal nicht geplant, sie abzudenken.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s