Geburtstagsgeschenkeglück

„Freundschaft, das ist wie Heimat“ schrieb Tucholsky in „Schloß Gripsholm“. Freunde geben uns Geborgenheit, Vertrautheit, Zuverlässigkeit und Nähe. Sie kennen uns gut und beschenken uns mit Ratschlägen, offenen Ohren, starken Schultern. Meine Freunde schenken nicht selten auch materielle Dinge, dabei fühle ich mich doch schon beschenkt, überhaupt Freunde zu haben.

Trotzdem freue ich mich natürlich wie Bolle, zumal auch bei diesem Geburtstag wieder ausschließlich punktgenau und liebevoll ausgesuchte Geschenke in meinen Händen landeten. Da sie unmittelbar und mittelbar mit dem Thema Garten zu tun haben, möchte ich sie Euch nicht vorenthalten.

Meine Mutti schenkte mir den schönsten Geburtstagsstrauß. Sie kennt meine Vorliebe für Frühjahrsblüher, die ich regelrecht verehre. Außerdem schenkte sie mir den sehr aufwändig – u. a. mit schwarzem Farbschnitt verzierten – gestalteten Band „Eros und Attitüde“ über das bewegte Leben der Lady Emma Hamilton. Übrigens gibt es eine gleichnamige David-Austin-Rose.
TIPP: Vom 5. Juni bis 18. September ist im Wörlitzer Schloss die Ausstellung „Lady Hamilton. Eros und Attitüde“ zu sehen. Verpasst sie nicht!

Unfassbar vielfältig war der Geburtstagskorb von Sylvia und Karl gefüllt. Neben diversen „Keimzeit-Sämereien – u. a. mit Wicken, Basilikum und Mohn – fanden sich Quedlinburger Sämereien für essbare Blüten, ein Stück Weißwäsche und gleich drei (!) Stück Gartenliteratur. Ich freue mich schon aufs Schmökern, Aussäen und das gemeinsame Essen der mit den Blüten verzierten Speisen.
TIPP: Im Wickenpaket von Keimzeit sind Duftwicken enthalten, die die gefährdeten Holzbienen lieben. Hier hatte ich schon mal drüber gebloggt. Es lohnt sich also, die Wicken zu ziehen!

Liebe Tine, an dieser Stelle sei auch das Buch „All about Yoga“ von Kerstin Linnartz erwähnt, dass Du für mich ausgesucht hast. Wie die Gartenarbeit und das Nähen gehört Yoga mittlerweile zu meinen liebsten Freizeitvergnügungen, weil es so wunderbar beruhigt und fit hält. Außerdem kann man ja auch noch im Alter yogisieren 🙂 Das nächste Projekt: Yoga im Freien, also z. B. im Garten.

Duftveilchen zählen zu den schönsten und nutzvollsten Pflanzen, die wir im Garten haben können. Sie vermehren sich selbst, bilden meist auch im Winter einen grünen Punkt im Garten und erfreuen Nase und Gaumen. Die Blüten sind essbar, entweder roh oder kandiert.
Die veilchenverschenkende Ines hat auch noch eine Gartenschaufel beigelegt, denn als passionierte Hobbygärtnerin (völlig untertrieben) weiß sie, robustes Werkzeug ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiche Gartenarbeit.
TIPP: Veilchenzucker
Die Chrysantheme ist an einem trüben Tag wie heute meine Ersatzsonne 🙂

Daneben gab es noch eine Menge wundervolles Backzubehör von meiner SchwieMu Moni, der ich zudem den wunderbarsten Mann verdanke.

Meine liebste Ina hat mich mit einem sorgfältig ausgesuchten Buch beschenkt und damit genau meinen Geschmack getroffen. Die Fuchsausstechform wird ausprobiert und dann gibts Keksäääää, oder? 🙂

Eine große Feige – fast so groß wie ich!!! – schenkte mir Brunhilde. Sie (also die Feige) wird bald einen Ehrenplatz im Garten bekommen und bestimmt schon in diesem Jahr Früchte tragen. Brunhilde verehrte uns u. a. bereits eine weißblühende Glyzinie und eine Eibe.

Die Kollegen beschenkten mich mit einem Gutschein für das örtliche Gartenzentrum und einem herzallerliebsten Frühlingsgedicht.

Euch allen bin ich sehr, sehr dankbar. DANKE SCHÖN!!! Ihr seid wirklich toll!

Ein Kommentar

  1. Wow, Du hast was verändert an Deinem Blog? Sehr schön! Welches Template hast Du und wie hast Du es hingekriegt, daß nicht alle Kategorien oben grau unterlegt sind?
    Das macht doch Freude, wenn man von seiner lieben Mutti genau das bekommt, von dem sie weiß, wie gern man es hat. Ich gratuliere Dir noch nachträglich von ganzem Herzen!
    Da hast Du ja eine Menge Geschenke erhalten. Freue ich für Dich!
    Witzig, mein Sohn schickte mir heute gerade Bilder aus Quedl.burg, wohin er u.a. einen Ausflug unternahm.
    Deinen Kommentar habe ich bei mir noch beantwortet. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Sara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s